“….ich mag zwar synthetisch sein, aber ich bin nicht blöde…“

Sagt Bishop in Aliens, oder zumindest so ähnlich. Das fantastische Album ist auf CD auch synthetisch, aber nicht blöde. Wie auch immer, es sind die „nicht-synthetischen“, die wahres Heldentum zeigen.

Aliens fügt sich nahtlos in das Werk James Horners ein. Gemeinsam mit einem atemberaubenden Film entsteht daraus eine Legende. „Bishop’s Countdown“ ist dabei nur ein besonders bemerkenswerter Teil des Ganzen.

Qualitativ und inhaltlich geniale Veröffentlichungen, wie diese, lassen das Herz des Soundtrack Sammlers höher schlagen. Lediglich der Preis hat eine eher ungesund Blutdruck steigernde Wirkung. 😯

Dennoch, geht es um ein Album wie dieses, ist der Preis wohl das kleinste Kriterium. Ein Denkmal für einen der größten und viel zu wenig beachteten Komponisten unserer Zeit. Er wird schmerzlich vermisst.

Aliens (2lp/180g/Bonustracks) [Vinyl LP]